Cross Media Publishing:
ein Inhalt, viele Kanäle

Crossmediale Kommunikation: kreuz und quer informieren

Das Informationsmonopol der «alten» Medien ist längst gebrochen. Der Mensch informiert sich heute über zahlreiche Kanäle gleichzeitig – nimmt da ein Häppchen und dort ein Häppchen, kommentiert, bewertet, teilt. «Wo bringen wir dabei unsere Botschaft unter?», fragen sich Medienhäuser und Marketingabteilungen gleichermassen. Die Antwort: «Überall.»

Single Source Publishing: die medienneutrale Quelle

Cross Media Publishing nennt sich das. Immer wieder taucht auch der Begriff Single Source Publishing auf: Eine Quelle nährt viele Kanäle. Die gleiche Botschaft wird über verschiedene Medien kommuniziert. Der eigentliche Inhalt ist dabei medienneutral. Doch die Form ändert sich von Kanal zu Kanal und gehorcht den spezifischen Regeln und Gepflogenheiten des jeweiligen Mediums.

Mit Cross Media Publishing den Effekt multiplizieren

Cross Media Publishing ist die Reaktion auf die differenzierten Bedürfnisse der Informationssuchenden. Gleichzeitig steht Cross Media Publishing für Effizienz: Warum eine Geschichte nur über einen Kanal erzählen, wenn man die Reichweite mit wenig Mehraufwand multiplizieren kann? Mit geeigneten Redaktions- und Content-Management-Systemen lassen sich medienneutrale Inhalte einfach in verschiedenste Kanäle steuern und Einweg-Content in Mehrweg-Content verwandeln.

Erdkugel, drumherum vernetzt: analoge Medien, Web, TV, Liveevents, Mobile (Handy und Tablet), Menschen

Das WebAzine als digitales Herzstück

Ein interaktives digitales Magazin wie das WebAzine eignet sich hervorragend als Mittelpunkt einer medienübergreifenden Strategie. Es vereint bereits Texte, Bilder und Filme – und alles davon kann problemlos über weitere Kanäle gestreut werden. Eine Geschichte für das Intranet oder die Firmen-Website, der Aufhänger für den nächsten Facebook-Post oder ein Film für den eigenen YouTube-Channel: Das WebAzine ist die Quelle. Doch es geht noch viel weiter: Dank der Verfügbarkeit auf mobilen Geräten lässt es sich problemlos auf Messen oder bei Verkaufsgesprächen einsetzen. Das Filmmaterial im WebAzine kann für einen TV-Spot oder sogar eine ganze Sendung verwendet werden. Per Flyer, Direct Mail oder Print-Inserat schafft das WebAzine Anknüpfungspunkte in die analoge Welt.

Kurz und gut: Das WebAzine ist ein Paradebeispiel für Cross Media Publishing. www.webazine.ch

Content Marketing

Wirkungsvolles Storytelling: Erzählen Sie relevante Geschichten, und die Welt wird darauf reagieren.
www.contentmarketing.webazine.ch

Trends und Zahlen

Der Standard ist digital: Bringen Sie Ihre Inhalte ins Web und schaffen Sie analoge Berührungspunkte.
www.trendsundzahlen.webazine.ch